Skip to main content

Unsere Mikrochirurgische Zahnfleischkorrektur

Mit der Mikrochirurgischen Zahnfleischkorrektur kann zurückgewichenes Zahnfleisch rekonstruiert werden. Unter Einsatz von Lupenbrille oder Operationsmikroskop kann dem Zahnfleisch in der Regel ein harmonischer Verlauf wiedergegeben werden. Hierzu werden kleine Gewebeanteile von anderen Bereichen der Mundschleimhaut per Mikrochirurgie transplantiert. Die Mikrochirurgische Zahnfleischkorrektur behebt Probleme mit freiliegenden Zahnhälsen und wirkt dem Rückgang der feinen Zahnfleischausbuchtungen zwischen den Zähnen, Papillen genannt, effektiv entgegen.

Diese auch Ästhetische Zahnfleischkorrektur genannte Methode wird bei uns mit sanfter örtlicher Betäubung vollzogen und ist für den Patienten schmerzfrei. Auch nachdem Zahnimplantate eingesetzt wurden, erfolgt diese Behandlung oft und erfolgreich.

Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in München auf jameda
Bewertung wird geladen...